Die Kundenbedürfnisse im Fokus

Flyerline ist ein langjähriger Kunde von uns. Gemeinsam haben wir immer wieder moderne und in der Branche führende Lösungen entwickelt. Mit dem neusten Relaunch von flyerline.ch haben wir die User von der ersten Idee bis zur Umsetzung immer wieder involviert und mit ihnen getestet. Dank diesem UCD-Ansatz konnten wir ein top Resultat erzielen auf das alle Involvierten sehr stolz sind!

Testimonial Steffen

«Verbindlichkeit, Vertrauen und das gute Gefühl verstanden zu sein – mit MySign verbindet uns eine sehr lange Zusammenarbeit die weit über die Entwicklung unseres Business hinausgeht und welche ich überaus sehr schätze.»

 

Steffen Tomasi, CEO & Gründer Flyerline Schweiz AG

Die Flyerline Schweiz AG wurde im Jahr 2002 durch den Unternehmer Steffen Tomasi gegründet und hat sich zu einer der führenden Online-Druckereien der Schweiz entwickelt. Der Kundenstamm von Flyerline setzt sich sowohl aus B2C als auch B2B Kunden zusammen. Beide Kundengruppen haben unterschiedliche Bedürfnisse und verfolgen unterschiedliche Ziele. Um dieser Bedürfnisvielfalt gerecht zu werden, bietet Flyerline ihren Kunden in der ganzen Schweiz eine riesige Auswahl an Produkten in unzähligen Varianten und Variationen und eine Vielzahl an zusätzlichen Service-Leistungen an.

Flyerline ist ein Kunde der ersten Stunde von MySign. Wir sind in den letzten 20 Jahren fast parallel gewachsen und haben schon diverse Projekte zusammen erfolgreich realisieren können. Und auch 2019, als wir zusammen über die Entwicklungen in unseren Branchen diskutierten, wurde klar, dass es wieder höchste Zeit war für einen Relaunch. Einen Relaunch mit dem Ziel, einen Shop zu entwickeln, der die neusten technischen Anforderungen erfüllt, auf die gewachsenen Bedürfnisse der Zielgruppen zugeschnitten ist und durch eine intuitive Benutzerführung und eine positive UX überzeugt.

Flyerline Mockup 11

Um diesem Anspruch gerecht zu werden, setzten Flyerline und MySign auf die langjährige Zusammenarbeit und die geballte Erfahrung der beiden Teams und entschied sich für einen Relaunch nach dem User Centered Design Ansatz, bei welchem der Endkunde ins Zentrum sämtlicher Überlegungen und Entscheide gestellt wird.

Flyerline Mockup 5

Dank dem konsequent angewendeten UCD-Ansatz entstand am Ende ein ausgesprochen intuitiver neuer Shop, der durch Performance, Effizienz und schlichtem Design beide relevanten Zielgruppen – die Privat- wie auch die Geschäftskunden – optimal abholt und überzeugt.

Unser Beitrag

  • User Centered Design

  • Nutzerforschung (User Research)

  • Business Analyse & Spezifikation

  • UX-Design

  • Technische Umsetzung

  • Beratung und Projektmanagement

Eingesetzte Methoden

  • Workshops

  • Online Befragung

  • Experteninterviews

  • Prototyping

  • User Testings

Ausgangslage & UCD-Vorgehen

Einen gut funktionierenden aber in die Jahre gekommenen Onlineshop zu erneuern bringt viele Fragen mit sich. Es gibt inzwischen unzählige neue Features und Funktionen auf dem Markt, die für einen neuen Shop verlockend wirken können. Schliesslich möchte man auf dem modernsten Stand bleiben. Doch ist mehr auch wirklich besser? Wer garantiert, dass diese Funktionen die Bedürfnisse der User befriedigen und von ihnen intuitiv genutzt werden können – oder überhaupt genutzt werden? Welche Kundengruppen brauchen welche Funktionen? Welches sind die richtigen Funktionen? Dies waren nur einige Fragen, mit denen sich MySign und Flyerline im Vorfeld intensiv beschäftigten und welche die Basis für die Planung des User Centered Design Prozesses darstellten. Dieser setzte sich aus einer User Research- und einer Prototyping-Phase inklusive Benutzertests zusammen.

Flyerline Mockup 12

Nutzerforschung (User Research)

Welche Dienstleistungen sind ausschlaggebend, dass bei Flyerline bestellt wird? Welche Aufgaben werden wie oft auf der Webseite ausgeführt? Welche Kriterien sind für die Auswahl des Druckanbieters ausschlaggebend? Wie wichtig werden vorhandene und potentiell neue Funktionen wahrgenommen? Was wird besonders geschätzt und wo sind aktuelle Hürden vorhanden?

Um solche Fragen und viele weitere zu klären, erstellte MySign zunächst eine Online Befragung, die von rund 900 Vertretern der Zielgruppe beantwortet wurde. Die repräsentativen Ergebnisse zeigten auf eine eindrückliche Art und Weise auf, wo aktuelle Hürden und Barrieren bestehen, wo und wie sich die Bedürfnisse und das Nutzungsverhalten der Zielgruppen unterscheidet und an welchen Stellen bisher noch ungenutztes Potential vorhanden ist.

Diese Ergebnisse wurden zusätzlich mit qualitativen Daten aus 10 durchgeführten Experteninterviews ergänzt und verfeinert. Am Ende wurden sämtliche Erkenntnisse über die Zielgruppen in Form von mehreren Personas festgehalten.

«Mit dem konsequenten und hoch professionell umgesetzten UCD-Ansatz haben wir es nicht nur geschafft, einen neuen Webshop zur Beschaffung von Drucksachen aller Art unter all den wichtigen Aspekten, welche unseren Kunden wichtig sind, umzusetzen, sondern haben dadurch auch unsere Kunden deutlich besser kennengelernt.»

Steffen Tomasi, CEO & Gründer bei Flyerline Schweiz AG

Ideation & Prototyping

Von der Handskizze zum finalen Design
Als nächstes galt es für die identifizierten Bedürfnisse passende Lösungen zu finden und Möglichkeiten abzuwägen, wie diese am intuitivsten abgebildet werden können. Ganz nach dem Prototyping-Prinzip geschah dies zunächst in Form von handskizzierten Papierprototypen, die einander gegenübergestellt und kritisch hinterfragt wurden.

Flyerline Mockup Papierprototyp 1

Aus den Papierprototypen entstanden klickbare Wireframes, die mehreren Benutzertests unterzogen wurden um zu schauen, ob die Lösungsansätze auch tatsächlich funktionieren und Anklang bei den Usern finden. Das daraus gewonnene Nutzerfeedback wurde für die weitere Ausgestaltung des finalen Designs genutzt und im Anschluss ein letztes Mal mit Vertretern der Zielgruppe getestet.

Dank den Benutzertests konnte MySign Usability-Hürden bereits im Stadium eines einfach Prototypen aufdecken und korrigieren, bevor das fertige Design in die technische Umsetzung gelangte.

Flyerline Prototyping Wireframes

Ergebnis & Neue Features

Eine der grössten Herausforderungen war, eine ideale Priorisierung zwischen der Bedürfnisvielfalt der über 100’000 B2B und B2C Kunden zu finden, so dass sie sich mit dem neuen Shop noch besser und intuitiver zurecht finden und ihre Ziele und Absichten noch einfacher erreichen können. Und genau dies ist MySign durch das UCD-Vorgehen gelungen. Der neue Shop kommt modern und mit vielen neuen Funktionen daher, die auf die Bedürfnisse der User abgestimmt sind. Zwei Highlights aus dem UCD-Prozess sind der neue Produktkonfigurator und die Funktion der Versandaufteilung.

Einfache Produktkonfiguration bei tausenden Möglichkeiten

Der neue Produktkonfigurator vereint die unzähligen Produktvariationen und die Vielzahl an zusätzlichen Service-Leistungen von Flyerline auf einer einzigen Seite – ohne dabei den Überblick zu verlieren. Dies ermöglicht dem User eine schnelle, einfache und intelligente Auswahl und Zusammenstellung seines Druckauftrages bei gleichzeitiger Live-Preisberechnung.

Flyerline Einfache Produktkonfiguration

Eine Bestellung, mehrere Empfänger: Die neue Versandaufteilung

Die neue Versandaufteilungs-Funktion ermöglicht den Usern, auf einfache Art und Weise eine bestellte Produktauflage aufzuteilen und gleich an mehrere Empfänger zu adressieren – und das für mehrere Produkte gleichzeitig innerhalb einer Bestellung.

Flyerline Versandaufteilung

Vorteile von UCD

(PNG) Preis Leistung

Passend für Anbieter und Nutzer

Mit UCD wurde ein Shop entwickelt, welcher auf die Bedürfnisse der Zielgruppe und Anbieter perfekt zugeschnitten ist.

(PNG) Kein Geld

Kosteneffizienz

Durch UCD konnten aufwändige Korrekturrunden im oder gar nach Projektverlauf vermieden und und dadurch zusätzliche Kosten eingespart werden.

(PNG) Einfache Bedienung

Keine unnötigen Features

Die neuen Features entstanden allesamt aus den tatsächlichen Kundenbedürfnisse heraus und deren Mehrwert für die Zielgruppe wird durch UCD bestätigt.

(PNG) User Centered

Optimale Usability und positive UX

Durch die frühe Evaluation der Kundenbedürfnisse und konstante Einholen von Nutzerfeedback wurde eine optimale Usability und ein positives Nutzererlebnis sichergestellt.

Offertanfrage

Kontaktieren Sie uns. Wir erstellen gerne eine individuelle Offerte für Sie.